An dieser Stelle können Sie die im Landtag gehaltenen Reden (z.T. Stichwortsätze) von André Kuper nachlesen:

Rede Nr. 63 vom 07.04.2017: Engpässe in der Unterbringungseinrichtung für Ausreisepflichtige (UfA) Büren beseitigen

Rede Nr. 62 vom 16.02.2017: „Wer bestellt muss auch bezahlen – Der Bund muss die Kosten für seine Gesetze voll übernehmen“

Rede Nr. 61 vom 26.01.2017: Landesregierung muss der Einstufung von Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsländer im Bundesrat endlich zustimmen!

Rede Nr. 60 vom 25.01.2017: Abschiebestopp sofort: Afghanistan ist nicht sicher!

Rede Nr. 59 vom 15.12.2016: Doppelpass

Rede Nr. 58 vom 14.12.2016: Flüchtlingsaufnahmegesetz

Rede Nr. 57 vom 02.12.2016: Integrationspauschale

Rede Nr. 56 vom 30.11.2016: Neuntes Gesetz zur Änderung der gesetzlichen Befristungen im Zuständigkeitsbereich des Ministeriums für Inneres und Kommunales

– Rede Nr. 55 vom 09.11.2016: Aufnahme und Schutz für syrische Flüchtlinge

Rede Nr. 54 vom 06.10.2016: Wohnsitzauflage

Rede Nr. 53 vom 16.09.2016: Stärkungspakt Stufe III

Rede Nr. 52 vom 14.09.2016: Missstände in der NRW Flüchtlingsaufnahme

Rede Nr. 51 vom 14.09.2016: Integrationsplan Nordrhein-Westfalen

Rede Nr. 50 vom 07.07.2016 zum Gesetzentwurf zur Stärkung des Kreistags

Rede Nr. 49 vom 09.06.2016 zu sicheren Herkunftsstaaten

Rede Nr. 48 vom 03.03.2016 zum Antrag der CDU-Fraktion: Früh und umfassend: Was Nordrhein-Westfalen jetzt für die Integration von Schutzsuchenden tun muss

Rede Nr. 47 vom 03.03.2016 zu den Anträgen der Piraten zum Asylpaket II

Rede Nr. 46 vom 03.03.2016 zur Unterrichtung Landesreg & Integrationsplan

– Rede Nr. 45 vom 28.01.2016 zum Antrag der CDU Fraktion: „Die Landesregierung muss umgehend für eine gerechte Zuweisungpraxis von Flüchtlingen sowie eine gerechte Verteilung der NRW-Flüchtlingspauschale sorgen“

– Rede Nr. 44 vom 28.01.2016 zum Antrag der CDU Fraktion: „Maroko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten einstufen – Asylverfahren beschleunigen – Rückführungen praktisch umsetzen“

– Rede Nr. 43 vom 27.01.2016 zur Aktuellen Stunde der FDP: „Uneinigkeit der Bundesregierung in der Flüchtlingspolitik – Landesregierung muss Farbe bekennen“

– Rede Nr. 42 vom 17.12.2015 zum Antrag der Fraktion der Piraten: „Abschiebung in Verfolgung, Hunger, Kälte und Not stoppen – NRW muss die Abschiebung von Flüchtlingen in den Westbalkan über den Winter aussetzen

Rede Nr. 41 vom 04.11.2015: „Gesetz zum Schutz der nordrhein-westfälischen Kommunen vor Risiken aus Fremdwährungskrediten und spekulativen Finanzgeschäften“

Rede Nr. 40 vom 04.11.2015: „Was ist die Haltung der Landesregierung in der Asylpolitik“

Rede Nr. 39 vom 30.09.2015 zur Unterrichtung durch die Landesregierung zu den Ergebnissen des Flüchtlingsgipfels

Rede Nr. 38 vom 02.09.2015 zur „Aktuellen Situation der Flüchtlingspolitik“

Rede Nr. 37 vom 21.05.2015 zum Antrag „Arbeit und Ausbildung sind Schlüssel zur Integration – Neue Möglichkeiten des Arbeitsmarktzugangs für Flüchtlinge effektiv nutzen, Förderungslücken schließen“

Rede Nr. 36 vom 20.05.2015 zur Flüchtlingssituation 2015

Rede Nr. 35 vom 29.04.2015 zum RVR Gesetz

Rede Nr. 34 vom 19.03.2015 zu den Fremdwährungskrediten

– Rede Nr. 33 vom 19.03.2015 zur Unterrichtung der Landesregierung über die Investitionsoffensive des Bundesg

Rede Nr. 32 vom 18.03.2015 zur Unterbringung von Flüchtlingen – Stadte und Gemeinden bei der Unterbringung unterstützen 8

Rede Nr. 31 vom 17.12.2014 zum Flüchtlingsaufnahmegesetz – FlüAG

Rede Nr 30 vom 04.12.2014 zur Wiedereinführung des Widerspruchsverfahrens in sieben Bereichen

Rede Nr 29 vom 05.11.2014 zu den Ergebnissen des Flüchtlingsgipfel und Auswirkungen für die Kommunen

-Rede Nr. 28 vom 01.10.2014 zum Gesetz der Landesregierung zur Stärkung des Regionalverbandes Ruhr (RVR)

– Rede Nr. 27 vom 12.09.2014 zur Flüchtlingssituation

– Rede Nr. 26 vom 11.09.2014 zur Unwetterhilfe

– Rede Nr. 25 vom 03.07.2014 zur Inklusionsfinanzierung

– Rede Nr. 24 vom 15.05.2014 zur Notwendigkeit der Reform des Stärkungspaktgesetzes

– Rede Nr. 23 vom 10.04.2014 zum Abschluss der Vereinbrung zur Konnexität bei der Inklusion

– Rede Nr. 22 vom 10.04.2014 zur Entlastung der Kommunen von Sozialausgaben (Bundesteilhabegesetz)

– Rede Nr. 21 vom 26.03.2014 zur AktuellenStunde zur Bundesentlastung

– Rede Nr. 20 vom 30.01.2014 zur Eingliederungshilfe

Rede Nr. 19 vom 30.01.2014 zur Evaluierung und Novellierung des Konnexitätsausführungsgesetzes

– Rede Nr. 18 vom 27.11.2013 zur Einführung des Kommunal-Soli

– Rede Nr. 17 vom 27.11.2013 vom 27 November 2013 zur Gemeindefinanzierung 2014

– Rede Nr. 16 vom 16. Oktober 2013 zum Bildungs- und Teilhabepaket (mit Frage und Kurzintervention an Minister Schneider)

Rede Nr. 15 vom 16. Oktober 2013 zur Inklusion (9. Schulrechtsänderungsgesetz)

– Rede Nr. 14 vom 25. September 2013 zum Stärkungspaktgesetz / Kommunal-soli

– Rede Nr. 13 vom 11. Juli 2013 zum kommunalen Ehrenamt

– Rede Nr. 12 vom 10. Juli 2013 zum Stärkungspaktgesetz

Rede Nr. 11 vom 19. Juni 2013 zur Inklusion (9. Schulrechtsänderungsgesetz)

Rede Nr. 10 vom 15. Mai 2013 zum kommunalen Finanzbedarf

Rede Nr. 09 vom 20. März 2013 zum Kommunalabgabengesetz

Rede Nr. 08 vom 27. Februar 2013 zum GFG 2013

Rede Nr. 07 vom 12. Dezember 2012 zum GFG 2013

Rede Nr. 06 vom 29. November 2012 zum Stärkungspaktgesetz

Rede Nr. 05 vom 28. November 2012 zum GFG 2012

Rede Nr. 04 vom 07. November 2012 zum GFG 2012

Rede Nr. 03 vom 14. September 2012 zum GFG 2012

Rede Nr. 02 vom 13. September 2012 zum kommunalen Ehrenamt

Rede Nr. 01 vom 13. September 2012 zur Weiterentwicklung des NKF